Über Mich

Antje Weinhardt Shiatsu Bern Portrait Shiatsu und Shin Tai Bern

"Gerade so wie sich jede Pflanze spontan der Sonne zuwendet, gibt es in jedem von uns in der Tiefe einen Impuls in Richtung Heilung und Verbindung..." (Larry Heller)

Mein Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, sich mit ihrem Wesen und ihrer natürlicherweise angelegten Kraft rückzuverbinden. In Verbindung zu gehen. Nach Hause kommen. Vertrauen haben... um den Blick nach vorn zu richten.


Mein Lebenslauf

seit 2020

bin ich Mentorin an der Internationalen Shiatsu Schule Kiental

2019 - 2021

Seiki - regelmässige Trainings mit Alice Whieldon

2020

Weiterbildungen in Seiki, Katsugen, Clean Language

2018

Clean Language - Nick Pole

2017

Schock- und Entwicklngstraumata - mit Annette Berger
Seiki - in Resonanz mit dem Leben - mit Kyoko Kishi

2014-16

Shin Tai - Ausbildung mit Claudia Beretta

2012 - 2016

Lehrerassistentin in der Shiatsu-Ausbildung an der ISS

2012

Diplomarbeit über das Prämenstruelle Syndrom - eine sehr weit verbreitete Imbalance im weiblichen Zyklus, dessen Bedeutung und ein möglicher Umgang damit

Weiterbildung bei Cliff Andrews: Energiebewusstsein im Shiatsu - Ost und West

2007

begann ich die Ausbildung zur Shiatsutherapeutin an der Internationalen Shiatsu Schule im Kiental. Das Studium umfasst rund 1000 Unterrichtsstunden in Shiatsu, struktureller Ausrichtung, Ernährung und schulmedizinischem Grundwissen in Anatomie, Pathologie und Psychologie.

Mit einem internationalem Lehrerteam unterrichtet die ISS Kiental Meridianshiatsu nach Shizuto Masunaga, Strukturarbeit nach Saul Goodman und energetische Arbeit nach Wilfried Rappenecker. Die Kombination dieser drei Elemente ist einmalig in Europa.

1995 - 2007

Nach dem Abschluss meines Studiums bereiste ich mehrfach den asiatischen Kontinent. Der intensive Kontakt mit der fernöstlichen Lebensphilosophie weckte mein Interesse für traditionelle Heilmethoden und schärfte mein Bewusstsein für die essentielle Verbindung von Körper, Geist und Natur. Während mehrerer Kurse sammelte ich Erfahrung in Meditation, Yoga, Qi Gong und Tai Chi.

1994

Magister-Studium in Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie
Friedrich-Schiller-Universität Jena

1975

Geboren 06.08.1975 in Thüringen (D)